Ausschreibung 22. Internationale Kompositionswettbewerbe für Akusmatik und Solokomposition

Der via nova e.V. schreibt aus Anlass der 22. Weimarer Frühjahrstage 2021 zwei internationale Kompositionswettbewerbe aus.

Solokomposition: Erwartet werden Kompositionen für Klarinette oder Akkordeon oder Sheng. Es werden ausschließlich Solokompositionen erwartet. Die Verwendung eines Zuspiels ist möglich. Für den Wettbewerb Akusmatik stehen die Musiker Moritz Schneidewendt (Klarinette), Maria Löschner (Akkordeon) und Wu Wei (chromatisches Diskantsheng, 37 Pfeifen) zur Verfügung. Nähere Infos zum Sheng erhalten Sie auf Nachfrage an via_nova@web.de.

Akusmatik: Der Wettbewerb findet in Zusammenarbeit mit dem Studio für elektroakustische Musik (SeaM) der Hochschule für Musik Franz Liszt statt. Gesucht werden akusmatische Kompositionen in stereo oder mehrkanal Format.

Die Ausschreibung finden Sie hier.

To see the announcement of the 22nd International Composition Contests click here.