Duo mariamagdalena in Eisenach

04.12.2020 Stadtschloss Eisenach
  • Duo mariamagdalena
  • Eunsung Kim
  • Georg Katzer
  • Helmut Zapf
  • Johannes K. Hildebrandt
  • Rainer Rubbert
  • Wolfgang Wollschläger

18:00h

 

Besetzung:

Maria Löschner –  Akkordeon
Magdalena Grigarová – Gitarre

 

Programm:

Georg Katzer – Toccata

mariamagdalena – Klostertöne

Helmut Zapf Missa piccola per due strumenti

mariamagdalena – Gemeinsam getrennt

Wolfgang Wollschläger – Incidencia

Georg Katzer – Erde

 

Das Duo mariamagdalena gründete sich in Weimar. Die beiden Musikerinnen Maria Löschner (Akkordeon) und Magdalena Grigarová (Gitarre) fanden durch das Ensemble MIET+ (Multimediales Improvisationsensemble Thüringen) zueinander. Beide beschäftigen sich intensiv mit Neuer Musik und sind exzellente Instrumentalistinnen, nicht nur auf diesem Gebiet. In ihren Konzerten verbinden sie Avantgarde mit Stücken vorhergehender Epochen zu spannenden Programmen. Gerne werden Grenzen der sonst häufig in sich hermetisch erstarrten Neuen Musik

überschritten und erweitert. Der direkte Kontakt zu bedeutenden Komponisten unserer Zeit, aber auch zur jungen und experimentellen Szene ist ihnen wichtig. Damit wollen sie das aktuelle Musikgeschehen untersuchen, bereichern und durch die Zusammenarbeit mit den Komponisten mitentwickeln.

 

Eintritt: 12€ normal, 8€ ermäßigt

 

Das Konzert wird veranstaltet vom via nova – zeitgenössische Musik in Thüringen e.V. und findet im Rahmen von Klangnetz Thüringen 2020 statt, gefördert vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.