16. Weimarer Frühjahrstage

08. — 12.04.2015

Schwerpunkte des internationalen Festivals sind stets zwei internationale Kompositionswettbewerbe für Kammermusik und Orchester, sowie Konzerte, welche die Stilvielfalt der aktuellen Musik widerspiegeln. Die Konzerte reichen von instrumental geprägten Konzerten über Elektroakustik, Performance und Multimedia bis hin zu Konzertprojekten mit Künstlern aus der Elektro- und Techno-Szene. Vorträge, Kompositionsworkshops für Kinder und Jugendliche, Meisterkurse und Interpretenworkshops, sowie eine Verlags- und Notenausstellung runden das Festival mit theoretischen, wissenschaftlichen und berufsspezifischen Hintergründen aus der Welt der zeitgenössischen Musik ab.

Einen ausführlichen Rückblick auf die Frühjahrstage 2015 finden Sie hier.

NEU_wft15_flyer_rs_99x210_2mm_as