Eröffnungskonzert mit dem Ensemble via nova

04.04.2018 Jugend- und Kulturzentrum mon ami

19:30h

Für das Eröffnungskonzert konnte das Ensemble via nova gewonnen werden, welches sich überwiegend aus Absolventen der Hochschule für Musik „Franz Liszt„ Weimar zusammensetzt. Das Ensemble via nova wurde 1994 gegründet, um selbstbestimmte und vielseitige Kammermusikprogramme zu entwickeln. Bis heute hat es sich weit über die Landesgrenzen hinaus den Ruf eines exzellenten Kammermusikensembles erarbeitet. Als undirigiertes Ensemble widmet sich das via nova der Interpretation Neuer Musik und ermöglicht außergewöhnliche neue Projekte, in den auch Elektronik und szenische Elemente Platz finden.

Mit Werken von: Eunsil Kwon (DEA), Alexander Strauch, Markus Schmitt, Helmut Zapf, Giordano Bruno do Nascimento, Gabriel Iranyi, Erik Janson (UA) und Henry Mex

Besetzung:

Marianna Schürmann – Flöte
Moritz Schneidewendt – Klarinette
Nikita Geller – Violine
Daniel Gutiérrez – Violoncello
Neza Torkar – Akkordeon

Eintritt: 12,-/8,-

Karten erhalten Sie an der Tourist-Information Weimar sowie an der Abendkasse.